Von tiefen Decken und Akrobatik nach dem Spiel

Nach dem letzten Spiel gegen die Monarchen, trafen die Eutritzscher D Herren am 29.11.2018 zum zweiten Mal auf die bisher ungeschlagenen Tabellenführer der Staffel D11. Das Heimspiel konnten die Netzfalter aus Markkleeberg durch eine solide Leistung und einem „schwarzen Tag für Deutschland“ deutlich für sich entscheiden. Doch diese Gegebenheiten konnten uns nicht einschüchtern. Das Ziel war klar: mit Spaß auf’s Feld und als klarer Außenseiter mithalten. Vielleicht gibt es ja doch eine Überraschung. Zumal sich die auswärtigen Leistungen überzeugender darstellten als die Heimischen. „Von tiefen Decken und Akrobatik nach dem Spiel“ weiterlesen

Spielbericht VVC – Eutritzsch 2

Am Montag dem 05.11.2018 ging es mal wieder gegen einen ehemaligen Ligaprimus, welcher schon lange Zeit in der A und davon die größte Zeit in der A1 verweilte. Mit einem gestärkten Rücken aus dem gewonnenen Punkt, sowie Pokalspiel, stellten wir uns der neuen Herausforderung in einer der größten Garagen der Welt. Dass wir die Aufgabe sehr ernst nahmen, konnte man an der Kaderstärke erkennen. Es reisten Christian, Michael, Jochen, Marcel, Pille, Freddy, Stephan K., Julian und meine Wenigkeit in der Eisenbahnstraße an. mehr »

Mit dem Rücken zur Wand – oder: Ja er lebt noch!

Mit magerer Ausbeute aus der bisherigen Saison musste ein Lebenszeichen her, um den Klassenerhalt aus eigener Kraft möglich zu machen. Der positive Aufwind aus der Pokalschlacht gegen Taucha sollte genutzt werden, um mit dem altbekannten Kampf- und Siegeswillen die BadBoys an die Wand zu spielen, was, wie der geneigte Fan weiß, in unsere Halle eigentlich nicht so schwer sein sollte. mehr »