Eutritzsch’ Sitting Bulls

Kurz vor der Deutschen Meisterschaft im Sitzvolleyball stellten sich die Eutritzsch’ Sitting Bulls den ersatzgeschwächten Leipziger Sitzvolleyballern als Sparringspartner zur Verfügung. Nachdem die ersten 3 Runden klar an die Profis gingen, kamen die angeschlagenen Eutritzscher zurück in den Kampf und holten sich die 3 letzten Runden. Ein kleiner Motivationsschub war wohl der Auslöser für die deutliche Leistungssteigerung auf Eutritzscher Seite.  mehr »

Am Ende ist die Ente fett

Und nicht erst nach 2 oder 4 Sätzen. Ein Volleyballspiel geht bei Eutritzsch über 5 Sätze, wenn man uns läßt. So hatte Eutritzsch‘ Zweite am Vortage schon siegesgewisse ATV-ler im Tiebreak abgeschossen (ausführliche Infos siehe Spielbericht unserer A-Männer). Was unseren Präsi im Überschwang zu der Bemerkung veranlaßte, „das war nur das Vorspiel, die Erste von Eutritzsch spielt erst morgen“.  mehr »

Ein Sprungbericht

Kai hat‘s verkackt,

war die einhellige Meinung der Kinder in Roitzschjora am 23.09.2017 nach meinem todesmutigen Sprung aus 4000m (-20°C)  bei bestem Wetter aus einer  mit 9 Springern völlig überlasteten Pilatus-Porter Einpropeller-Maschine. Es war eng wie unter der Dusche nach Spielen der Eutritzscher Oldies, Furzen beim  Aufstieg war verboten,  aber von Anfang an.  mehr »